Brauerei

Sudhaus

Unser Sudhaus ist eine 500 Liter Brauanlage. Sudkessel, Läuterbottich und Heißwasserbehälter sind mit Kupfer verkleidet. Edelstahlbehälter und Leitungen ermöglichen eine optimale Reinigung.

 

Dank guter Isolation, Dampfkondensator und Wärmerückgewinnung brauen wir äußerst Energieeffizient.

Braustüble

Im Braustüble hatte bis vor kurzem unser Sudhaus seinen Platz. Unser neues Sudhaus steht jetzt ein Stockwerk tiefer auf einer Ebene mit Gär und Lagerkeller. Aber hier wurde nicht nur Bier gebraut, hier wird auch das eine oder andere Bier getrunken.

Für die Besitzer unserer Bierkrug-Schließfächer, sind die monatlichen Stammtische zu unvergesslichen Bier-Events geworden.

Flaschenreinigung

Zur Flaschenreinigung verwenden wir eine speziell für uns umgebaute Gastronomie-Spülmaschine. Hier können pro Stunde bis zu 250 Flaschen gereinigt und desinfiziert werden.

Füllerei

In unserer Füllerei werden Flaschen und Fässer von Hand befüllt und etikettiert. Pro Stunde können so bis zu 250 Flaschen abgefühlt werden.

Gärkeller

Hier in unserem Gärkeller findet noch traditionell die Hauptgärung, im offenen Gärbottich, statt. Hier werden von Hand Bitterstoffe und andere störende Nebenprodukte aus dem Bier entfernt.

Unverzichtbar für alle die nur höchste Bierqualität erreichen wollen.

Leider wird dieser Prozess, bei der industriellen Bierherstellung in Großbrauereien, völlig vernachlässigt.

Lagerkeller

Im Lagerkeller bekommt unser Bier die Zeit, die es braucht, damit es in Ruhe reifen kann. Erst nach mindestens 6 Wochen Lagerzeit werden unsere Biere in Flaschen oder Fässer abgefüllt. 3000 Liter können hier zeitgleich lagern.